Neuer Kämmerer ist gewählt: Niklas Luhmann nimmt Dienst am 1. Dezember auf

Neuer Kämmerer ist gewählt: Niklas Luhmann nimmt Dienst am 1. Dezember auf

Niklas Luhmann (re.) wird Schwertes neuer Kämmerer. Bürgermeister Dimitrios Axourgos gratulierte. Foto: Lukas Pohland

Schwerte. Niklas Luhmann heißt der neue Kämmerer der Stadt Schwerte. Der Rat der Stadt Schwerte wählte den 35-Jährigen  am Mittwoch in seiner letzten Sitzung der Wahlperiode. Luhmann tritt als Beigeordneter und Kämmerer die Nachfolge von Bettina Brennenstuhl an, die seit dem 1. September für die Stadtverwaltung Lünen arbeitet.

Die Grünen hatten zunächst Vertagung beantragt. Zu kurzfristig solle man eine derartige Entscheidung treffen, sagte Ratsmitglied Bruno Heinz-Fischer. “Ich würde mich freuen, wenn der Antrag keine Mehrheit findet”, sagte Bürgermeister Dimitrios Axourgos entschieden. Und so kam es auch: Dieser Antrag fand keine Zustimmung. Mit sechs Enthaltungen wurde der SPD-Mann Luhmann gewählt.

Zur großen Freude von Dimitrios Axourgos. Luhmann selbst bewertete das Wahlergebnis als Vertrauensbeweis: “Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Rat, mit den Kollegen aus dem Verwaltungsvorstand und mit den Mitarbeitern, insbesondere natürlich meines Dezernates.”

Fachdienstleiter in Remscheid

Zuletzt war der in Unna geborene und wohnende Niklas Luhmann Fachdienstleiter der Kämmerei bei der Stadt Remscheid, in deren Diensten er seit 2014 steht. Vorher hatte er als Referent für Kommunalwirtschaft im Geschäftsbereich des Oberbürgermeisters der Stadt Leipzig gearbeitet. Dort war er auch Lehrbeauftragter im Institut für Politikwissenschaft der Universität Leipzig. Studiert hat er Sozialwissenschaften an der Ruhr-Universität in Bochum, International Public Management an der School of Management in Mailand sowie Öffentliches Management und Staat und Wirtschaft an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer.

Niklas Luhmann engagiert sich ehrenamtlich im Finanzvorstand des KreisSportBundes Unna, ist Mitglied in den Vereinen RW Unna und TC GW Unna. Er ist zudem Mitglied in der SPD und in der Vereinigten Dienstleistungsgesellschaft. Zeitgeschehen, Sport und sein Oldtimer, eine Mercedes S-Klasse aus dem Jahr 1978, bilden Schwerpunkte seines Interesses.

Niklas Luhmann wird seinen Dienst bei der Stadt Schwerte am 1. Dezember 2020 antreten.

Mit Material der Stadt Schwerte

image_print