Sperrung: Lkw verlor zwischen Hagen und Westhofener Kreuz Baumstämme

Sperrung: Lkw verlor zwischen Hagen und Westhofener Kreuz Baumstämme

Auf der A1 ereignete sich ein Unfall. Foto: VN24.nrw

Schwerte/Hagen. Auf der A1 zwischen der Anschlussstelle Hagen-Nord und dem Westhofener Kreuz  in Fahrtrichtung Bremen ist am Dienstagnachmittag (21. Juli) ein Langholz-Transporter verunglückt. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der gelenkte Nachläufer ins Straucheln, schleuderte herum und kippte auf die Seite. Die Zugmaschine blieb stehen. Der rechte und der mittlere Fahrstreifen sind für die Bergungsarbeiten gesperrt.

Lkw verloren Ladung wegen offenbar unsachgemäßer Ladungssicherung

image_print