Leiter des Rechtsamts verlässt Rathaus: Morgenthal geht nach Hagen

Leiter des Rechtsamts verlässt Rathaus: Morgenthal geht nach Hagen

Schwerte. Der Leiter des Rechtsamts der Stadt Schwerte, Carsten Morgenthal, verlässt das Rathaus. Heute trat er seinen letzten Arbeitstag an.

Ab dem morgigen Dienstag (1. Juni) wird der Jurist Leiter des Rechtsamts der Stadt Hagen. Das Rechtsamt in Schwerte leitete er seit vielen Jahren, bis Anfang 2019 war er zusätzlich als Pressesprecher tätig. Der Journalist Ingo Rous löste ihn damals ab.

Politisch startete Morgenthal seine Laufbahn bei den Christdemokraten. So zog er auch in den Rat der Stadt Unna ein. 2018 ist er dann der Grünen-Fraktion als Hospitant beigetreten, wurde letztlich zum Parteimitglied. Damit war er seiner Ehefrau, ebenfalls Rechtsanwältin, gefolgt.

image_print