Ruhige Silvesternacht für Feuerwehr und Polizei in Schwerte

Ruhige Silvesternacht für Feuerwehr und Polizei in Schwerte

Schwerte. So kurz fällt eine Einsatzbilanz zu Silvester selten aus. Keinen einzigen Einsatz in Zusammenhang mit der Silvesternacht haben Polizei und Feuerwehr in Schwerte zu vermelden. Alles sei ruhig gewesen, heißt es.

Auch im gesamten Kreisgebiet hatte die Polizei lediglich 38 Einsätze zu vermelden. Darunter kein einziger Verstoß gegen die Corona-Schutzverordnung. Insgesamt seien die Bürger vorbildlich gewesen, so Mario Löhr als Leiter der Kreispolizeibehörde Unna.

Eine Einsatzbilanz des Kommunalen Ordnungsdienstes (KOD) hat die Stadt Schwerte – anders als andere Kommunen – nicht herausgegeben.

image_print