Aus sozialer Verantwortung: Handwerker spenden 9100 Euro

Aus sozialer Verantwortung: Handwerker spenden 9100 Euro

In Anwesenheit von Bürgermeister Dimitrios Axourgos überreichten Handwerker aus Schwerter und Umgebung der Schwerter Tafel einen Scheck über 9100 Euro. Foto: Ingo Rous/Stadt Schwerte

Schwerte. Bürgermeister Dimitrios Axourgos war „begeistert, wie unbürokratisch und schnell das alles gelaufen ist“. Peter Höck war sogar nahezu sprachlos angesichts der Spende, die Handwerker aus Schwerte und Umgebung jetzt der Schwerter Tafel überreichten. Deren soziales Engagement spülte 9100 Euro in die Kasse.

„So viel Engagement ist fantastisch“, freute sich Peter Höck, seines Zeichens Standortleiter der S.I.G.N.A.L. gGmbh, in deren Trägerschaft die Schwerter Tafel steht. „Wir können so Gutes tun für Menschen, die nicht so viel Geld in der Tasche haben.“ Dimitrios Axourgos, der die Schirmherrschaft über die Aktion übernommen hatte, hob die Großzügigkeit der Handwerker*innen, mit der „Sie der Schwerter Tafel geholfen haben“. „Gerade in Krisenzeiten ist es wichtiger denn je, ein positives Zeichen zu setzen und besonders jenen zu helfen, die es am dringendsten benötigen“, erklärte Roger Köster. Der Fliesenlegermeister hat die Aktion seiner Handwerkskollegen und -kolleginnen koordiniert. „Wenn für einen Wirtschaftszweig noch so etwas wie ein beruflicher Alltag in Zeiten von Covid-19 besteht, dann wohl am ehesten für das Handwerk.“

So waren es am Ende 21 Meisterbetriebe, die über das Netzwerk von Roger Köster die stolze Summe von 9100 Euro spendeten. Im Einzelnen waren das:

  • Ha Kra Hoch- und Stahlbeton GmbH
  • die Sanitärunternehmen Schulte, Berkenkopf, Weber, Schulte-Tillmann, Machentanz, Wiedenbruch, Heinke, Rudolph
  • Kleincontainer Wagner,
  • die Elektrotechniker Abrahams, Dirk Walter und Elektro Walter,
  • die Fliesenleger Fliesen Köster GmbH und Kermo GmbH,
  • Fenster und Sonnenschutz Ziegawe,
  • die Malerfachbetriebe Nicole Walger und Karsten Jeschor,
  • Fußbodentechnik Rohde
  • Oberste GmbH
  • Zimmerei Eichler
image_print