Schwerer Lkw-Unfall auf A45 bei Schwerte: Lkw-Fahrer eingeklemmt – Lennetalbrücke gesperrt

Schwerer Lkw-Unfall auf A45 bei Schwerte: Lkw-Fahrer eingeklemmt – Lennetalbrücke gesperrt

Auf der A45 kam es am Dienstag zu einem schweren Unfall. Foto: Alex Talash

Schwerte/Hagen. Auf der A45 zwischen Schwerte und Hagen kam es am Dienstagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Beteiligt waren drei Lkw. Der Unfall ereignete sich auf der Lennetalbrücke.

Einer der drei Lkw-Fahrer wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt. Er musste daraufhin durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr befreit werden. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Auch ein Rettungshubschrauber wurde angefordert, dieser kam allerdings nicht zum Einsatz.

Die weiteren Lkw-Fahrer blieben unverletzt. Zur Bergung und Unfallaufnahme war die A45 zweitweise in beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt. Die Unfallursache ist laut Polizei noch ungeklärt.

image_print