Ehemalige Wochenkurier-Geschäftsstelle wird zu Schwerter Bio-Laden

Ehemalige Wochenkurier-Geschäftsstelle wird zu Schwerter Bio-Laden

In Schwerte entsteht ein neuer Bio-Laden. Foto: Lukas Pohland

Schwerte. Der Wochenkurier ist in Schwerte Geschichte. Jetzt zieht ein Bio-Laden in die Räume. Die Betreiberin ist keine Unbekannte. 

Viele wünschen sich einen Bio-Laden in Schwerte. Einige haben auch geredet, umgesetzt wurde die Idee bislang aber noch nicht. Das soll sich nun ändern. In der Brückstraße eröffnet “Ihr Schwerter Bio-Laden”, wie es im Schaufenster heißt. Inhaberin des neuen Geschäfts ist Andrea Göschel. Sie betreibt auch das Reformhaus nebenan.

Alle Bio-Artikel aus dem Reformhaus werden in den neuen Bio-Laden ziehen. Auch viele frische Lebensmittel, verrät die künftige Inhaberin. Obst, Gemüse und eine große Käsetheke sollen dazu gehören. Außerdem soll es auch belegte Brötchen und frischen Kaffee geben. Dafür soll es auch einen Sitzbereich geben.

Die Ladenfläche beinhaltet nicht nur die des ehemaligen Wochenkuriers, sondern auch die des angrenzenden Handy-Shops. Eine dementsprechende Trennwand werde abgerissen, heißt es.

image_print