Zahlreiche Lauben-Einbrüche in der Kleingartenanlage “Amsel”

Zahlreiche Lauben-Einbrüche in der Kleingartenanlage “Amsel”

Symbolbild

Schwerte. Im Zeitraum von Donnerstag (23. Januar), 17.00 Uhr bis Freitag (24. Januar), 9.00 Uhr, sind bislang unbekannte Täter in zahlreiche Lauben und in die Gaststätte der Kleingartenanlage “Amsel” im Bereich der Straße Im Reiche des Wassers eingebrochen. “Nach bisherigen Feststellungen wurden 22 Lauben aufgebrochen”, berichtet ein Polizeisprecher. Da die meisten der Inhaber zunächst noch nicht erreicht werden konnten, liegen bisher erst sehr spärliche Erkenntnisse über entwendete Gegenstände vor, so die Polizei. Zum jetzigen Zeitpunkt sei bekannt, dass unter anderem Werkzeuge, Getränke und Lebensmittel entwendet wurden.

Der Sprecher weiter: “Die vollständige Erhebung der entwendeten Gegenstände und des Gesamtschadens wird einige Tage in Anspruch nehmen. Hierbei ist der Vorstand des Kleingartenvereins behilflich. Die Ermittlungen dauern an.”

In dem Zusammenhang bittet die Polizei mögliche Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder sonst Hinweise geben können, sich bei der Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304 921 3320 zu melden.

image_print