Die Tanzschule Thiele feiert 100-jähriges Jubiläum

Die Tanzschule Thiele feiert 100-jähriges Jubiläum

Wie feiert eine Tanzschule ihr 100-jähriges Jubiläum? Natürlich mit einer Gala. Fotos: Lukas Pohland

Schwerte. Ein Schwerter Familienunternehmen feiert 100-jähriges Bestehen: Häufig kommt das nicht mehr vor. Immer mehr Unternehmen schließen, weil es an Mitarbeitern oder Kunden fehlt. Die Tanzschule Thiele ist davon nicht betroffen. 

Die Tanzschule Thiele ist über Schwerte hinaus bekannt. Egal ob Tanzkurs oder riesiges Tanzevent mit den Stars aus der Tanzszene: Wenn Sandra und Björn Thiele etwas auf die Beine stellen, dann richtig. Das ist längst kein Geheimnis mehr. „Wir sind mittlerweile zu einem richtigen Freizeitdienstleister geworden“, sagt Björn Thiele im Gespräch mit unserer Redaktion. Doch so umfangreich war das Programm nicht immer.

1919 wurde die „Tanzschule Brinkmann“ in Westhofen gegründet. Damals habe man noch in kleinen Gruppen im hauseigenen Wintergarten getanzt, erklärt Sandra Thiele. 1937 folgte dann der Umzug in größere Räumlichkeiten in der Straße „Auf der Gunst“. 30 Jahre später folgte der Bau der heutigen Räumlichkeiten „Im Bohlgarten“. 1970 übernahmen dann Ingrid und Jürgen Thiele, die Eltern von Sandra Thiele, die Tanzschule.

1998 übernahm Sandra Thiele die Tanzschule, nachdem sie eine Tanzlehrer-Ausbildung in einer anderen Tanzschule erfolgreich absolvierte. 2000 stieg ihr Mann Björn mit in die Tanzbranche ein. Und jetzt 2019 feiert die Tanzschule Thiele ihr 100-jähriges Bestehen.

„Tanzen muss ein Lifestyle sein“

Sandra und Björn Thiele lieben und leben das Tanzen.

 Sandra und Björn Thiele leben für das Tanzen. „Wenn man unsere Arbeit als reinen Job betrachtet, sollte man keine Tanzschule aufmachen. Man muss das mit Begeisterung machen. Das kann nur funktionieren, wenn man hundertprozentig dahintersteht“, erklären die beiden Tanzlehrer.

Das Ehepaar Thiele ruht sich nie auf dem aus, was sie gerade anbieten. Die Tanzschulinhaber versuchen stets an Qualität weiterzuarbeiten und das Angebot der Tanzschule auszuweiten. Nicht zuletzt gehört dazu auch das Highlight der Tanzszene „Schwerte tanzt“. Jährlich holt die Tanzschule Thiele die Tanzstars aus ganz Deutschland nach Schwerte, bietet exklusive Workshops und einen glamourösen Galaabend.

Schwerte etwas bieten

Christina Luft und Erich Klann präsentierten bei der Gala am Samstag zwei Shows.

 „Wir wollen in Schwerte eine ganze Menge machen“, unterstreicht Björn Thiele. Die Tanzschulinhaber sind sehr glücklich mit dem, was sie haben. Björn und Sandra Thiele: „Wir sind natürlich auch sehr dankbar. Auch unseren vielen Mitarbeitern, die dafür sorgen, dass die Tanzschule lebt. Ohne die Mitarbeiter hätten wir das alles nicht erreicht.“

Als Dankeschön veranstaltete die Tanzschule Thiele am Samstag eine große Jubiläumsgala in der Rohrmeisterei. Einmalig, glamourös, ausgelassen – sind nur einige Worte, mit denen man dieses Highlight beschreiben könnte.

Man kann definitiv festhalten, dass die Tanzschule eine wirkliche Bereicherung für Schwerte ist. In diesem Sinne: Auf die nächsten 100 Jahre!

image_print