Fahndung: Mann soll Frau geschlagen, gewürgt und bedroht haben

Fahndung: Mann soll Frau geschlagen, gewürgt und bedroht haben

Symbolbild: Jörg Büdenbender/Zoonar

Schwerte. Eine 33-Jährige wurde am Mittwoch, 4. September 2019 in ihrer Wohnung in Schwerte geschlagen und gewürgt, berichtet die Polizei. Der Tatverdächtige soll der geschädigten Frau zudem ein Fleischermesser an den Hals gehalten haben. Die Frau konnte ein Foto des mutmaßlichen Täters anfertigen — jetzt wird landesweit nach ihm gefahndet.

Der Tatverdächtige könnte den Namen “Vaidatos” tragen und eventuell am 17.10.1986 geboren sein. Er ist nach äußerer Erscheinung von osteuropäischer Herkunft, ca. 25 bis 35 Jahre alt, hat eine kräftige Figur und braune Haare.

Hinweise nimmt die Polizei Unna unter der Telefonnummer 02303 921-0 oder per E-Mail unter poststelle.unna@polizei.nrw.de entgegen. 

Der Tatverdächtige:

Fahndungsfoto der Kreispolizeibehörde Unna.

image_print