Zeitungsausträger wird vom eigenen Pkw schwer verletzt

Symbolbild

Schwerte – Ein 34-jähriger Zeitungsausträger aus Schwerte stellt am Samstag (16. März), gegen 4.10 Uhr seinen Pkw auf dem Hohlweg ab. Plötzlich setzte sich das Auto rückwärts in Bewegung. Der Schwerter Zeitungsausträger versuchte vergeblich seinen Pkw aufzuhalten. “Dabei geriet er zwischen seinen und zwei geparkten Fahrzeugen und wurde schwer verletzt”, schreibt die Kreispolizeibehörde Unna in einer Medieninformation. Neben der schweren Verletzung entstand ein Sachschaden von etwa 19.000 Euro.

image_print

Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*