Pkw erfasst Roller: Vollsperrung auf der Hörder Straße

Anzeige

In den späten Abendstunden musste die Hörder Straße gesperrt werden. Foto: Lukas Pohland

Schwerte – Die Feuerwehr Schwerte wurde am Donnerstag (7. Februar), gegen 21 Uhr, zu einem Verkehrsunfall auf der Hörder Straße alarmiert. Ein Roller wurde dabei von einem Pkw erfasst – die Straße musste auf Höhe der Aral-Tankstelle gesperrt werden. Es soll zwei verletzte Personen geben. Weitere Einzelheiten sind noch unklar. Die Vollsperrung auf der Hörder Straße dauert weiter an. Die Straße sollte aktuell noch umfahren werden.

image_print

Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*