Trickdiebe entwendeten Goldschmuck bei einer 81-Jährigen

Anzeige

Symbolbild

Schwerte – Ein Mann verschaffte sich am Mittwoch (30. Januar), zwischen 13 und 14 Uhr, Zutritt zu einer Wohnung in der Friedensstraße. In der Wohnung lebt eine 81-jährige Frau. Sie ließ den Täter unter dem Vorwand herein, dass er die Wasserleitung kontrollieren wolle. Der unbekannte Mann hat die Dame abgelenkt. Währenddessen verschaffte sich eine weitere Person Zutritt zur Wohnung. Diese hat dann Goldschmuck entwendet. Über die Menge und den entstanden Sachschaden macht die Polizei keine Angaben.

Der erste Täter wird wie folgt beschrieben: 35-40 Jahre alt, 180 cm groß, blonde kurze Haare mit Haarkranz, blaue Latzhose, kariertes Hemd. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Schwerte unter der Rufnummer 02304-9210.

image_print

Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*