Trickdiebstahl: Verkäuferin abgelenkt, Geld entwendet

Anzeige

Der Täter entwendete Geld aus einer Registrierkasse. Foto: Symbolbild

Schwerte – Die 50-jährige Inhaberin eines Stoffgeschäftes an der Hagener Straße wurde am vergangenen Freitag (25. Januar), gegen 18 Uhr von einem unbekannten Mann in ein Gespräch verwickelt. Der Mann gab vor, etwas kaufen zu wollen – kaufte letztendlich aber doch nichts. Als die Inhaberin mit ihm wieder im vorderen Teil des Ladens ankam, bemerkte sie, dass zwischenzeitlich ein weiterer unbekannter Mann hereingekommen war.

___STEADY_PAYWALL___

Beide Männer gehörten offenbar zusammen, verließen das Geschäft und entfernten sich in unbekannte Richtung. Kurz darauf stellte die Inhaberin fest, dass aus der Registrierkasse Bargeld fehlte. Die Polizei erhielt am Samstagmorgen, 26.01.2019, durch die Anzeigenerstattung von dem Vorfall Kenntnis.

Die beiden unbekannter Männer wurden wie folgt beschrieben: Erster Mann, der das Kundengespräch führte: Vermutlich Südosteuropäer, 40-50 Jahre alt, ca. 165 cm groß, schlank, dunkle Haare, vorne etwas “schütter”. Zweiter Mann: Normale Statur, etwa 175 cm groß.

Hinweise erbittet die Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304 921 3320.

image_print

Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*