Wieder zwei Einbrüche in Schwerte

Anzeige

Symbolbild

Schwerte – Bereits am vergangenen Samstag berichteten wir über drei Einbrüche in der Ruhrstadt. Nun folgten zwei weitere Wohnungseinbrüche. Bei dem einen wurde das Fenster, bei dem anderen die Terrassentür aufgehebelt.

Bislang Unbekannte drangen am Samstag (19. Januar) in der Zeit zwischen 17 und 21.20 Uhr, in ein freistehendes Einfamilienhaus auf dem Schumannsweg in Schwerte ein. Das gesamte Haus wurde durchsucht. “Ob etwas entwendet wurde, konnte bislang noch nicht ermittelt werden.”, berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. Ebenfalls unbekannte Täter drangen in der Zeit zwischen Samstag (19. Januar), 18.20 Uhr und Sonntag (20. Januar), 1 Uhr, in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Straße Am Dümpelmanns Kamp in Schwerte ein. Sämtliche Räumlichkeiten des Hauses wurden nach Wertgegenständen durchsucht. “Nach bisherigen Erkenntnissen wurden elektronische Geräte und Kleidungsstücke entwendet.”, schreibt die Kreispolizeibehörde.

Relevante Hinweise erbittet die Polizei in Schwerte unter 02304-921-3320 oder 921-0.

image_print

Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*