“Kinder helfen Kindern”: RTG-Schüler packten Geschenke

“Kinder helfen Kindern”: RTG-Schüler packten Geschenke

Schwerte – Weihnachtsgeschenke? Viele Kinder in Deutschland genießen den Wohlstand unseres Landes und bekommen Geschenke vom Christkind oder dem Weihnachtsmann. Bei uns ist das in den meisten Familien selbstverständlich. Allerdings nicht in jedem Land.

Das Ruhrtal-Gymnasium (RTG) aus Schwerte hat ganze 36 Weihnachtspakete gepackt. Die Schüler der Erprobungsstufe packten diese aber nicht etwa für sich selbst oder die Verwandtschaft. Nein, sie haben die Pakete gepackt um anderen Kindern eine Freude zu bereiten. Kinder, deren Familien nicht so viel Geld haben. “Sie schlossen sich zu kleinen Gruppen zusammen und füllten gemeinsam Pakete für Kinder in Osteuropa, für die sonst wohl nicht so viel unter dem Weihnachtsbaum liegen würde.”, berichtet Merle Büchner, Pressesprecherin des Gymnasiums.

Und es kommen nicht nur Süßigkeiten und Spielzeug unter dem Baum. Häufig fehlt es nämlich auch an anderen wichtigen Dingen. “Es wurden auch Schul- und Bastelmaterialien, Hygieneartikel und warme Mützen oder Schals gespendet.”, erzählt die Pressesprecherin, die zugleich Lehrerin ist, weiter. Die Pakete waren am Ende des Tages gut gefüllt. Einige hatten sogar Probleme dabei, ihr Paket zu verschließen. Die Schüler malten außerdem bunte Bilder, beklebten die Kartons mit weihnachtlichen Motiven oder schrieben herzliche Grußworte auf Englisch. Zusätzlich sammelten die Klassen etwa 100 Euro, um damit den Transport der Pakete und nachhaltige Projekte vor Ort zu unterstützen. „So eine tolle Aktion!“, freute sich Sarah Mattheis, Organisatorin der Aktion in Schwerte, als sie die 36 Pakete und die Spenden des RTG in Empfang nahm.

Die Hilfsorganisation ADRA e.V. transportiert seit 1999 jedes Jahr zur Weihnachtszeit zehntausende Pakete in osteuropäische Länder. Die Pakete gehen von Nordrhein-Westfalen aus, in diesem Jahr auf die Reise nach Bulgarien und Serbien. Das RTG machte bereits zum zweiten Mal bei dieser Aktion mit.

image_print