Fotoausstellung im Johanneshaus: GartenVielfalt – ArtenVielfalt

Fotoausstellung im Johanneshaus: GartenVielfalt – ArtenVielfalt

Schwerte – Das Streben nach immer perfekteren Formen macht auch vor unseren Gärten nicht Halt, zum Nachteil der Artenvielfalt. Versiegelte Flächen und importierte Gehölze vertreiben die Insekten und Vogelwelt. Darauf will eine Foto-Ausstellung aufmerksam machen, die seit dieser Woche im Johanneshaus, Alter Dortmunder Weg 32, aufgebaut ist. Entstanden ist sie in einer Kooperation der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland mit dem BUND, Kreisgruppe Herne. Pfarrer Görler hat die 33 Foto-Kartons nun nach Schwerte geholt und zeigt sie bis Anfang Juni auf der Schwerterheide.

Die Ausstellung will die Gartenbesitzer dafür gewinnen, die Natur wieder in ihre Gärten einzuladen und ökologisch wertvolle Nieschen zu schaffen. Die Ausstellung kann kostenlos besucht werden von Donnerstag, 31. Mai 2018 bis Sonntag, 3. Juni 2018 jeweils von 10 bis 18.00 Uhr. Am Fronleichnamstag ist die Ausstellung Teil der Aktion “Garten Eden”, zu dem Hospiz-Initiative Schwerte e.V. einlädt.

image_print