Kirmes, Verkaufsoffen, Autos und erstmals Kulinarisches

Kirmes, Verkaufsoffen, Autos und erstmals Kulinarisches

Schwerte – Das nächste Wochenende soll, so die Wettervorhersage, durchgehend warm und trocken sein. Am Sonntag (6. Mai) sogar bis zu 26 Grad. Und nicht nur das Wetter soll am Sonntag ein Highlight werden – im Gegenteil, denn in Schwerte ist dann nämlich ziemlich viel los.

Zum ersten Mal richtet der Schaustellerverein Iserlohn-Schwerte die Maikirmes vom Freitag, 4. Mai, bis zum Montag, 7. Mai, rund um das Schwerter Rathaus aus. Viele Attraktionen sollen die Besucherinnen und Besucher wieder unterhalten. glich öffnet die Kirmes um 15 Uhr. Während der Kirmes kommt es vom 2. bis zum 8. Mai zu Beeinträchtigungen im Busverkehr: „Die VKU-Linien C31, C32, C33, 138, N31, T39 und der TaxiBus fahren eine Umleitung. Die Haltestellen „Goethestraße/Krankenhaus“, „Post“, „Sparkasse“ und „Katholisches Krankenhaus/RTG“ entfallen. Die Ersatzhaltestellen befinden sich an der Hastingsallee, an der Wittekindstraße auf Höhe RTG und am Nordwall auf Höhe C&A.“, das teilt die Pressestelle der VKU auf Nachfrage mit. 

Gastronomie auf dem Markt

In der Innenstadt ist ein verkaufsoffener Sonntag geplant und auf dem Marktplatz wird es derweil kulinarisch zu gehen: Dann nämlich findet die Veranstaltung „Schwerte kulinarisch“ erstmals von 11 bis 19 Uhr statt. „Wir erhoffen uns eine weitere Attraktivitätssteigerung bei Einheimischen, wie auch bei auswärtigen Gästen“, so Bürgermeister Dimitrios Axourgos, der sich über die zahlreichen Zusagen der Gastronomie freut. Bürgermeister Axourgos wird den Marktplatz um 12 Uhr zur Speisetafel erklären und diese kulinarische Veranstaltung eröffnen.

Auf dem Postplatz und in der Bahnhofstraße laden die hiesigen Autohändler am Sonntag außerdem zum Autofühling ein. Die Karossen sieht man diesmal sogar auch in der Mährstraße.

image_print