MKS-Parkdeck wird aufgestockt: 109 neue Parkplätze entstehen

MKS-Parkdeck wird aufgestockt: 109 neue Parkplätze entstehen

Schwerte – Bis 2020 möchte das Marienkrankenhaus seine Erweiterungspläne und Umbaumaßnahmen abgeschlossen haben. Im Ausschuss für Infrastruktur, Stadtentwicklung und Umwelt (AISU), haben die Investoren am Dienstag die entsprechenden Pläne vorgestellt (wir berichteten über die Pläne bereits im Januar; siehe unten). Nun steht fest, dass nicht nur das Krankenhaus sondern auch das am Facharztzentrum angrenzende Parkdeck erweitert werden soll.

Insgesamt sollen durch eine Aufstockung 109 neue Parkplätze entstehen.”Ich halte das für eine sehr gute Idee und das ist genau der richtige Ort dafür.”, sagt der SPD-Verkehrsexperte und sachkundige Bürger Heinz Haggeney. Haggeney befürchtete dadurch aber, dass dadurch zusätzlicher Verkehr entsteht und fragte nach einer möglichen Bewältigung dieses Problems. Marc Schulte-Drüfel (Investor) ist allerdings von der Überzeugung, dass die Verkehrslage durch die neuen Parkplätze deutlich besser werden würde: “Schließlich wird die Parkplatzsuche – wodurch ja auch Verkehrsaufkommen entsteht – zu einem etwas geringeren Problem.”, erklärt der Investor.

Volles Krankenhaus: Marienkrankenhaus will anbauen

image_print