Ausverkauftes RTG-Weihnachtskonzert in St. Viktor

Ausverkauftes RTG-Weihnachtskonzert in St. Viktor

Eine lange Warteschlange trotz Nieselregen. – Foto: Lukas Pohland

Schwerte – Eine ausverkaufte Konzerthalle bzw. Kirche: dafür bekannt sind Uwe Schiemann und Michael Blaschke. Beide sind Musiklehrer am Ruhrtal-Gymnasium (RTG). Am Montag startete das diesjährige Weihnachtskonzert. Die Besucher trotzen dem Regen – bis 19.15 Uhr stand eine lange Schlange auf dem Marktplatz verteilt und warteten bis der Einlass zum musikalischen Highlight des Jahres begonnen hat.

Sehen Sie sich hier unser Video zum RTG-Weihnachtskonzert an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL2oxcWwzTDB1Y2tjP3JlbD0wJmFtcDtzaG93aW5mbz0wIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Die St. Viktorkirche war komplett ausverkauft. Letztlich gab es für viele Besucher nur noch die Möglichkeit, Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne wahrzunehmen. Grandiose Musik lieferte dabei das Vororchester, der Jungchor “Soundexpress”, “Die Trommelköppfe”, der Extrachor, und der Chor des RTG. Ein Highlight des Abends waren die Soloauftritte von Clare Schubert und das Finale mit dem Orgelauftritt von Uwe Schiemann. Für die technische Umsetzung zuständig war das Schwerter Unternehmen “MAINMIX” unter der Leitung von Lucas Flock und Schüler des Projekts “Movie & Sound meet IT”. Auch der Chor wird immer größer, stellt Uwe Schiemann erfreut fest: “Nächstes Jahr müssen wir eine Besucherreihe wegnehmen”, scherzt er.

Der Chor “Soundexpress”. – Foto: Lukas Pohland

image_print