Verlorenes Spitzenspiel für Holzpfosten

Anzeige

Schwerte traf am Samstag auf Köln - Foto: Lukas Pohland

Schwerte – Am Samstag, waren die Futsal Panthers Köln in der Alfred-Berg-Sporthalle beim Holzpfosten Schwerte 05 zu Gast.

Zunächst sah es für Holzpfosten Schwerte 05 überhaupt nicht gut aus. Holzpfosten musste zunächst vom leistungsstarkem Gegner aus Köln, 3 Tore kassieren. Nach den 3 Gegentoren, machte Nils Klems allerdings das 1. Tor.

Foto: Lukas Pohland

Holzpfosten belegt der Zeit den dritten Platz in der Futsalliga West, Köln wiederrum den ersten Platz.

Das Spiel ging 3:6 aus, sodass Köln mit einem verdienten Sieg wieder nach Hause reisen durfte.

Nach der Niederlage gegen Köln geht es für die Schwerter nun am kommenden Samstag zum amtierenden Meister MCH Futsal Club Sennestadt, der nach einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage noch nicht so richtig in die Saison gefunden hat. Für beide Mannschaften wird dieses Aufeinandertreffen definitiv zu einer wichtigen und richtungsweisenden Begegnung werden.

“3:6 gegen einen eiskalten und verdienten Sieger. Glückwunsch in die Domstadt. Und wir? Mund abputzen, nächste Woche siegen”, so Holzpfosten Schwerte 05, auf seiner Facebook-Seite.

 

image_print

Anzeige