25 Jahre: Ruhrstadt Orchester

25 Jahre: Ruhrstadt Orchester

Schwerte – Am Sonntag feierte das Ruhrstadt Orchester, zum 25 Jährigen in der St. Viktor Kirche – und das ganz im Zeichen von Martin Luther. So rankten sich spannende kontrastreiche Orchestermusik aus Werken von Grieg, Boccherini, Jenkins, Gluck, Bach, Mozart, Vivaldi und Hindemith, um das Bühnengeschehen „Martin ein Lutherleben“ zwischen Martin Luther und seiner Frau Katharina von Bora, verkörpert durch Schauspieler Kai Bettermann und Sabine Thielmann, die zudem die Textpassagen mit Gitarrenklängen untermalt haben.

Foto: Pia Golland

Johann-Ardin Lilienthal, Altus und Domkantorin Clara Ernst erlebten die Besucher in den Solopartien der Kantate

„Widerstehe doch der Sünde“, BWV 54 und im Cembalokonzert f-Moll BWV 1056 von Johann Sebastian Bach, während die Stadtkantorei unter Einstudierung von Clara Ernst mit berühmten Chorälen das Stimmungsbild des Bühnenkonzerts vervollständigt haben. Das Konzert stand unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Heinrich Böckelühr. Die Gesamtleitung übernahm der Städtische Kapellmeister Claus Eickhoff.

Ein weiteres Jubiläumskonzert ist geplant: Das 5. Jubiläumskonzert ist das Rathauskonzert zu Allerheiligen am Mittwoch, 01.11.2017, 17.30 Uhr im Bürgersaal Schwerte, Rathausstr. 31. Unter dem Motto „Innigkeit und Zuversicht“ erklingen berühmte Werke von Bach bis Mahler.

image_print