Evangelische Familien pflanzen Apfelbaum

Evangelische Familien pflanzen Apfelbaum

Nach dem Gottesdienst haben einige Familien auf der Grünfläche vor dem Johanneshaus einen Apfelbaum gepflanzt. Foto: Hartmut Görler

Schwerte. Die Evangelische Kirchengemeinde Schwerte feiert einmal im Monat einen Familiengottesdienst im Johanneshaus.

Im September hat das ehrenamtliche Team rund um Pfarrer Görler nach Weltveränderern gesucht. Im Gespräch haben die rund 40 Anwesenden überlegt, mit welchen kleinen Gesten und Handlungen die Welt ein wenig verbessert werden kann. Die Erwachsenen haben dazu Obststücke aus Papier beschriftet und an einen grünen Hoffnungszweig gehängt. Die Kinder haben parallel dazu Mutmachsteine beklebt.

Nach dem Gottesdienst haben einige Familien auf der Grünfläche vor dem Johanneshaus einen Apfelbaum gepflanzt, ganz nach dem Zitat „Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch einen Apfelbaum pflanzen“. Der nächste Familiengottesdienst findet am 16. Oktober 2022 um 11.00 Uhr im Johanneshaus statt.

image_print