Erkundungsbohrungen: Einschränkungen sind zu erwarten

Erkundungsbohrungen: Einschränkungen sind zu erwarten

Hier an der A45-Brücke über die Hagener Straße sind verkehrliche Einschränkungen zu erwarten. Foto: Stadt Schwerte / Ingo Rous

Schwerte/Westhofen/Wandhofen. Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Einschränkungen auf der Wannebachstraße und der Hagener Straße unterhalb der beiden Brücken auf der A45 über die beiden Landesstraßen.

Grund sind so genannte Erkundungsbohrungen im Basisnetz der Autobahn A45, die temporär stattfinden. Sie beginnen am 7. September und dauern bis zum 7. Oktober 2022. Wechselseitig wird der Verkehr dann während der Arbeiten halbseitig an der Baustelle vorbeigeführt und mit einer Lichtsignalanlage geregelt. Das gilt auf der Hagener Straße für beide Fahrtrichtungen und für die Wannebachstraße in Richtung Westhofen. Auf der nördlichen Seite der Wannebachstraße gibt es keine Einengugen. Die Absperrungen und die Lichtsignalanlage werden zurückgebaut, wenn keine Arbeiten stattfinden.

image_print