Provinzial spendet 5.000 Euro für Schwimmkurse aus Flutspendetopf an das Elsebad

Provinzial spendet 5.000 Euro für Schwimmkurse aus Flutspendetopf an das Elsebad

Von links nach rechts: Thomas Wild (Mitglied des Vorstandes), Helga Payerle (Mitglied des Vorstandes),, Johannes Keine (Provinzial), Brigitte Stirnberg (Mitglied des Vorstandes). Foto: Provinzial

Düsseldorf/Schwerte. Am 14. Juli jährt sich das Starkregenereignis Bernd, das in Teilen Nordrhein-Westfalens und Rheinland-Pfalz schwere Schäden angerichtet hat. Auch das Bürgerbad Elsebad in Schwerte war aufgrund der besonderen Lage am Elsebach betroffen und hatte schwere Schäden an den Gebäuden und technischen Anlagen zu verzeichnen. Die Provinzial Versicherung hat dem Elsebad nun 5.000 Euro gespendet. Damit unterstützt der regionale Versicherer Schwimmkurse für Kinder.

Das Bürgerbad Elsebad hat in den letzten 25 Jahren viele Herausforderungen gemeistert. Die Folgen des Starkregenereignisses Bernd waren für die ehrenamtlich tätigen Betreiber des Bades aber besonders herausfordernd. In den Wochen nach der Katastrophe zeigten sich viele Bürger hilfsbereit, damit das Schwimmbad schnell wieder für seine Besucher geöffnet werden konnte. In diesem Jahr konnte dank des großen Einsatzes und zahlreicher Spenden der Betrieb wieder aufgenommen werden.

Die zweckgebundene Spende der Provinzial wird explizit für Schwimmkurse verwendet. Bei den stark nachgefragten Seepferdchenkursen werden die Hälfte der freien Plätze an Kinder aus sozial schwachen Familien – sowie an aus der Ukraine geflüchtete Kinder – vergeben. Thomas Wild, der sich im Vorstand des Elsebads engagiert, zeigt sich erfreut über die Summe von 5.000 Euro: „Wir sind sehr dankbar für die große Unterstützung und freuen uns, dass wir mit der Spende viele Kinder beim Schwimmenlernen unterstützen können!“

Zur symbolischen Scheckübergabe kam Johannes Keine, selbst Provinzial-Mitarbeiter und Schwerter. Er hat das Bürgerbad als Spendenempfänger beim Flutspendekomitee der Provinzial vorgeschlagen. „Ich kenne das Bürgerbad Elsebad seit vielen Jahren und finde das bürgerschaftliche und ehrenamtliche Engagement unbedingt unterstützenswert“, betont Keine.

Als regionaler und öffentlicher Versicherer fördert die Provinzial vor allem Projekte, die einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag leisten.

image_print