Diakonie freut sich über Spenden der Sparkassenstiftung

Diakonie freut sich über Spenden der Sparkassenstiftung

(v.l.) Stefan Knoche, Sandra Rabiega und Stefan Uhlenbrock. Foto: Diakonie

Schwerte. Gleich zwei Spenden der Sparkassenstiftung in Höhe von je 2.000 € konnten nun der Diakonie Schwerte übergeben werden.

Zum einen wird damit die Beratungsstelle für „Schwangerschaft und Frühe Hilfen“ unterstützt. Hier wird das Geld für Baby-Erstausstattungspakete verwendet. Mit den anderen 2.000 Euro wird die allgemeine Sozialberatung, die Menschen in Notsituationen unbürokratisch weiterhilft, unterstützt. Sandra Rabiega und Stefan Uhlenbrock erhielten die Spendenschecks vom stv. Stiftungsvorstand Stefan Knoche.

image_print