Einbruch in Raiffeisenmarkt

Einbruch in Raiffeisenmarkt

Symbolbild

Schwerte. Unbekannte stiegen in der Nacht zu Samstag, 18.12.2021, in den Raiffeisenmarkt in der Schützenstraße ein. Nach dem Eindringen wurde die Tür zum Büro aufgebrochen. Im Büro ist anschließend u.a. ein Tresor gewaltsam geöffnet worden, in dem sich Bargeld befand. Die Kriminalpolizei hat Spuren am Tatort gesichert.

Die Polizei bittet Zeugen, sich mit der Wache in Schwerte, 02304/921-3320, in Verbindung zu setzen.

image_print