Wunschbaumaktion bei der Sparkasse

Wunschbaumaktion bei der Sparkasse

(v.l.) Heidemarie Wenniges, Akgül Abut-Katkay (Sozialdienst katholischer Frauen) und Stefan Knoche (Sparkasse Schwerte). Foto: Sparkasse Schwerte

Schwerte. Am 29. November startet in der Sparkasse die traditionelle Wunschbaumaktion für bedürftige Kinder aus Schwerte.

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. kümmert sich in dem Projekt gegen Kinderarmut darum, diese Kinder ausfindig zu machen und gibt ihnen die Möglichkeit, ihre geheimen Weihnachtswünsche auf einem Wunschzettel aufzuschreiben. Für den Preis von 20 Euro können Spender diese Kinderträume dann Wirklichkeit werden lassen, indem sie diese Wunschzettel kaufen. In der Sparkasse Schwerte warten insgesamt 250 Wunschzettel an einem Weihnachtsbaum auf Spender, die den Kindern eine Weihnachtsfreude bereiten möchten. Den Einkauf der Geschenke und die Bescherung der Kinder übernimmt der Sozialdienst der katholischen Frauen noch in der Vorweihnachtszeit.

image_print