Weihnachtsmarkt „Bürger für Bürger“ findet statt

Weihnachtsmarkt „Bürger für Bürger“ findet statt

Der Weihnachtsmarkt "Bürger für Bürger" findet statt. Foto: Lukas Pohland (Archiv)

Schwerte. Während Corona im letzten Jahr das öffentliche Leben lahmgelegt hat und der Weihnachtsmarkt Bürger für Bürger nur virtuell stattfinden konnte, soll sich der Wuckenhof in diesem Jahr wieder in einen wunderschönen winterlichen Ort verwandeln.

Getreu dem Motto „Bürger für Bürger“ haben sich bereits zahlreiche Vereine und Initiativen angemeldet, um ihre Getränke, die frisch zubereiteten Leckereien sowie Kunsthandwerk und Schwerter Spezialitäten für den guten Zweck zu verkaufen. Denn auch in diesem Jahr kommen die Einnahmen wieder den Vereinen und anderen gemeinnützigen Initiativen zu Gute.

Aktuell arbeitet das Weihnachtsmarkt-Team des „für schwerte e.V.“ unter Leitung von Michael Kebekus schon an dem erforderlichen Hygienekonzept sowie an dem Rahmenprogramm für die beiden Tage. Aussteller können sich noch bis zum 31.10. über das Formular auf der Homepage https://weihnachtsmarkt-schwerte.de/ anmelden. Auch ehrenamtliche Helfer für den Auf- und Abbau sowie für weitere Arbeiten an den Veranstaltungstagen werden noch gesucht. 

Sollten man es nicht schaffen dabei zu sein, hat auch in diesem Jahr wieder der virtuelle Weihnachtsmarkt unter https://weihnachtsmarkt-schwerte.de/ geöffnet.

image_print