TTVg. Schwerte wählte Vorstand auf Jahreshauptversammlung

TTVg. Schwerte wählte Vorstand auf Jahreshauptversammlung

TTVg. Schwerte wählte bei ihrer Jahreshauptversammlung u.a. den Vorstand. Fotos: Verein

Schwerte. Nachdem die Jahreshauptversammlung der TTVg. Schwerte im letzten Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen musste, fand die diesjährige Versammlung am 28. September statt.

Neben diversen aktuellen Themen, wie der anstehenden Strukturreform des WTTV und dem laufenden Training- und Spielbetrieb standen vor allem die Wahlen des Vereinsvorstands auf der Tagesordnung. Dieser führte die Geschäfte zuletzt, aufgrund der Pandemie und der 2020 ausgefallenen Hauptversammlung, lediglich  kommissarisch.

Gewählt wurden folgende Mitglieder:

1. Vorsitzender: Oliver von Colson

2. Vorsitzende: Stefanie Gerlich

Geschäftsführer: Markus Kleff

Stellvertretender Geschäftsführer: Klaus-Peter Dürholt

Kassierer: Ralf Kohlmann

Pressewart: Martin Gerlich

Sportausschuss:

Stefan Tschirbs

Torben Kohlmann

Sören Kohlmann

Florian Maibaum (Beisitzer)

Werner Przybilla (Beisitzer)

Oliver von Colson wies in seiner Begrüßung ausdrücklich daraufhin, dass die TTVg. mit einem blauen Auge aus der hoffentlich bald überstandenen Pandemie heraus gekommen sei. So verfüge die TTVg. weiterhin, vor allem aufgrund des verlängerten Engagements der Sponsoren und der neuen Kooperation mit Ausrüster TIBHAR, über eine solide Finanzlage. Einen negativen Effekt hatte die Pandemie jedoch auf die Nachwuchsarbeit. Hier seien einige durchaus ambitionierte Nachwuchsspieler und Nachwuchsspielerinnen bislang noch nicht in die Sporthalle am Stadtpark zurückgekehrt. Hier versucht die TTVg. mit diversen hochmotivierten Trainern wieder eine starke Nachwuchsabteilung aufzubauen.

Darüber hinaus berichtete Stefan Tschirbs (Sportausschuss) über die aktuelle sportliche Situation. Die zunächst eher ausbaufähige Personallage verbesserte sich kurz vor Saisonstart durch diverse Neuzugänge schlagartig, sodass die nunmehr gemeldeten drei Seniorenmannschaften (1. Herren: Bezirksklasse, 2. Herren: 2. Kreisklasse, 3. Herren: 3. Kreisklasse) eher zu üppig aufgestellt seien.

Neben den Berichten des Vorstands kam es zu einer schon lange ausstehenden Ehrung: Amelié Tschirbs, Adrien Tschirbs, Florian Maibaum und Kian Tessarek spielten insgesamt fünf Jahre in gleicher Besetzung zusammen und errangen während dieser Zeit diverse Erfolge auf Kreis- und Bezirksebene.

image_print