Twittermarathon: Kreispolizeibehörde Unna zwitschert am 1. Oktober 2021 über laufende Einsätze im Kreis Unna

Twittermarathon: Kreispolizeibehörde Unna zwitschert am 1. Oktober 2021 über laufende Einsätze im Kreis Unna

Die Kreispolizeibehörde Unna auf Twitter. Foto: Kreispolizeibehörde Unna

Kreis Unna. Um der Bevölkerung einen Einblick in die anspruchsvolle und komplexe Arbeit der Polizei zu ermöglichen, nimmt die Kreispolizeibehörde Unna am 1. Oktober 2021, dem „Tag des polizeilichen Notrufs“, an einem bundesweiten Twittermarathon mehrerer Polizeibehörden teil. Unter dem Hashtag #Polizei110 zwitschert die Pressestelle von 11 Uhr morgens bis Mitternacht in Kurznachrichten, Fotos und Videos über den Account @polizei_nrw_un aktuell über laufende Einsätze und polizeiliche Präventionsveranstaltungen im Kreis Unna.

Zu diesem Zuständigkeitsbereich gehören Bergkamen, Bönen, Fröndenberg, Holzwickede, Kamen, Schwerte, Selm, Unna und Werne. Mit dieser Aktion möchte die Kreispolizeibehörde Unna transparent zeigen, welche Art von Notrufen bei der Polizei eingehen und welche Maßnahmen anschließend getroffen werden. Dabei wird natürlich der Datenschutz gewährleistet.

image_print