Portemonnaie entwendet und Geld abgehoben – Fotofahndung

Portemonnaie entwendet und Geld abgehoben – Fotofahndung

Symbolbild: Lukas Pohland

Schwerte. Einer 55-jährigen Frau aus Schwerte wurde am 1. April 2021 zwischen 16.35 und 16.55 Uhr im Kaufland in Schwerte das Portemonnaie entwendet. Die Täterin setzte die darin befindlichen EC-Karten wenig später an einem Geldautomaten der Commerzbank in Dortmund-Aplerbeck um 17.13 Uhr und 17.16 Uhr ein, wo sie einen vierstelligen Bargeldbetrag abhob. Es konnten Aufnahmen einer Überwachungskamera in der Bankfiliale gesichert werden, die die weibliche Tatverdächtige zeigen.

Auf Beschluss des Amtsgerichtes Hagen veröffentlicht die Polizei nun Lichtbilder der Tatverdächtigen.

Wer kann Angaben zu der abgebildeten Person machen? Hinweise bitte an die Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304-921 3320.

image_print