Neues mobiles Fischgeschäft und Restaurant auf dem Werner-Steinem-Platz

Neues mobiles Fischgeschäft und Restaurant auf dem Werner-Steinem-Platz

Eva und Bernd Holtmann (2.u.3. v.r.) präsentierten am Mittwoch (21.07.) auf dem Werner-Steinem-Platz ihr neues, mobiles Restaurant. Auch Bürgermeister Dimitrios Axourgos (3. v.l.) war vor Ort sowie die Firma InnovaN (beide links) und der Landrat (ganz rechts). Foto: Laura Szymura

Schwerte. Heute Vormittag war es so weit: Die Holtmanns präsentierten auf dem Werner-Steinem-Platz ihr neues mobiles Fisch-Fachgeschäft und -Restaurant. Auch der Bürgermeister Dimitrios Axourgos war vor Ort.

Frischen Fisch gab es schon immer am Stand von Bernd Holtmann. Jetzt gibt es ein ganzes Fischmobil mit Restaurant. Ausstattung, Design und Funktionalität sind – zumindest für Nordrhein-Westfalen- außergewöhnlich. Nach fast 1,5 Jahren planen und designen wurde das Fisch-Fachgeschäft und -Restaurant in der letzten Woche in den Niederlanden bei der Firma InnovaN Trailers fertiggestellt, ganz nach den Wünschen des Schwerter Händlers. Äußerlich zeigen sich Tradition und Trend im maritimen Charakter, innen Nordseefeeling. Familie Holtmann war es wichtig, Tradition und Trend miteinander zu verbinden. Für das Außendesign hat Eva Holtmann ihre Entwürfe mit Hilfe einer Rotterdamer Innenarchitektin bis ins Detail umgesetzt.

Ausgestattet ist das Fisch-Mobil mit modernster Technik, die effektives und energiesparendes Arbeiten ermöglicht. Die ganze Technik ist auf dem Dach verbaut, damit innen gearbeitet werden kann. Auch wenn das neue Mobil im Vergleich zum vorherigen nur einen Meter länger ist, bietet es deutlich mehr Verkaufsfläche, da die Theke verlängert wurde. Auf der linken Seite wird die heiße Theke angeboten, weiter rechts Kaltes. Hygiene, Funktionalität und vor allem Wohlfühl-Ambiente unterstreichen die Liebe zum Fisch und zur Arbeit. „Meine Frau und ich fühlen uns hier sehr wohl. Wir freuen uns außerdem, dass wir nicht nur moderner, sondern jetzt auch schneller und effektiver arbeiten können“, so Inhaber Bernd Holtmann.

Immer am Mittwoch und Samstag

Neben dem frischen und qualitativ hochwertigen Fisch werden viele regionale Produkte verwendet. Für die hausgemachten Salate werden Eier aus Ergste vom Bauernhof verwendet, es gibt Schwerter Senf und die Dressings sind alle selbst zubereitet. Das Angebot ist groß und reicht von den verschiedenen Fischsorten, Backfischen, hausgemachten Salaten, Fischbrötchen bis zu Kaffee und Waffeln. „Wir freuen uns sehr über das mobile Geschäft. Es ist ein Highlight hier auf dem Werner-Steinem-Platz“, freut sich Bürgermeister Dimitrios Axourgos.

Anzutreffen ist das mobile Fisch-Fachgeschäft und -Restaurant immer mittwochs und samstags von 8.30-14.30 Uhr in Schwerte auf dem Werner-Steinem-Platz. Samstags gibt es zusätzlich zum größeren Angebot auch Kaffee, Waffeln und Wein. Wer nicht nur seinen Fischeinkauf tätigen, sondern auch genüsslich vor Ort speisen möchte, kann dies vor dem mobilen Fisch-Fachgeschäft. Jeden Mittwoch können etwa 30 Personen an den Tischen vor dem Mobil Platz nehmen, am Samstag sogar bis zu 60 Personen.

 

image_print