Nach Jeep-Diebstahl: Fahrzeug wurde mit Fahrer in Dresden angetroffen

Nach Jeep-Diebstahl: Fahrzeug wurde mit Fahrer in Dresden angetroffen

Symbolbild

Schwerte. In der Nacht zu Dienstag wurde ein schwarzer Jeep vom Gelände eines Autohauses Im Ostfeld entwendet. MeinSchwerte berichtete. 

Am Dienstag (23.03.2021) stoppten Polizeibeamte aus Dresden gegen 13 Uhr auf einem Rastplatz an der A 13 einen schwarzen Jeep mit gefälschten Kennzeichen. Es stellte sich heraus, dass es sich dabei um das in Schwerte entwendete Fahrzeug handelte. Der 36-jährige Fahrer, der keine Fahrerlaubnis hatte, wurde vorläufig festgenommen. Ein Strafverfahren gegen ihn wurde eingeleitet.

Unbekannte entwendeten schwarzen Jeep

image_print