Schwerte Crowd freut sich über den Erfolg der Winteraktion

Schwerte Crowd freut sich über den Erfolg der Winteraktion

Die Schwerte Crowd. Foto: Lukas Pohland

Schwerte. Fünf Projekte mit einer Finanzierungssumme von 12.466 Euro – das ist das Ergebnis der am 15.12.2020 gestarteten Winteraktion in der Schwerte Crowd. Diese lief insgesamt über sieben Wochen, doch der Großteil der Pro- jekte hatte bereits nach kürzester Zeit die gewünschte Spendensumme zu- sammen. Insgesamt bedanken sich die Organisationen aus den Bereichen Sport, Bildung, Soziales und Städtisches Leben bei 233 Unterstützern.

Von den Gründern der Schwerte Crowd, Sparkasse Schwerte und den Stadtwerken Schwerte, gab es obendrauf noch einen Bonus von insgesamt 2.265 Euro. Beide Häuser hatten zugesagt, pro 10 Euro akquirierter Spendensumme weitere 10 Euro zuzugeben.

Wer jetzt auch Interesse an der Schwerte Crowd bekommen hat, kann sich unter www.schwerte-crowd.de vorab informieren. Weiterhin werden für interessierte kostenlose Onlineseminare angeboten:

  • 16. Februar, 17:00: Crowdfunding für lebenswerte Städte
    Zielgruppen: Museen, Bürgerinitiativen, Tierheim, Bibliotheken, Sternwarten, Vereine für das Stadtleben, Denkmalerhalt und Heimatvereine usw.
  •  16. März, 17:00: Crowdfunding für Lebensretter/innen
    Zielgruppen: Feuerwehr, DRK, Lebensrettung, Hospiz, Stiftungen, Vereine, die sich damit auseinandersetzen, Kinderkliniken, usw.
  • 13. April, 17:00: Crowdfunding für nachhaltige Projekte
    Zielgruppen: Natur- und Umweltschutzvereine, Tierheime, Klimainitiativen, Regi- onale Lebensmittel, Fördervereine der Schulen, Vereine, die nachhaltige Projekte durchführen möchten usw.
  • 25. Mai, 17:00: Crowdfunding für den Bildungsbereich
    Zielgruppen: Fördervereine, Schulen, Kindergärten, Bildungswerke, Volkshoch- schulen, Hochschulen, Hochschulinitiativen usw.Eine Anmeldung ist ebenfalls auf der Internetseite der Schwerte Crowd möglich.
image_print