Nach Taschendiebstahl in Drogerie: Wer kennt die abgebildeten Täterinnen?

Nach Taschendiebstahl in Drogerie: Wer kennt die abgebildeten Täterinnen?

Schwerte. Zwei unbekannte Täterinnen hielten sich am Nachmittag des 21.10.2020 in einem Drogeriemarkt an der Hüsingstraße auf. Während eine Täterin die 57-jährige Geschädigte ablenkte, entwendete ihr die andere die Geldbörse aus der Handtasche.

Die Geldbörse inklusiver einiger Ausweispapiere wurde wenig später von einem Zeugen in einem Mülleimer in der Nähe des Tatortes aufgefunden. Ein dreistelliger Bargeldbetrag fehlte.

Die Täterinnen wurden von einer Videoüberwachungsanlage aufgezeichnet. Auf Beschluss des Amtsgerichtes Hagen veröffentlicht die Polizei nun die Lichtbilder der beiden Täterinnen.

Tatverdächtige 1:

weiblich, schwarze lange glatte Haare, schlanke Figur, trug ein schwarzes Oberteil mit goldgelber Frakmentaufschrift “SUPE” und einen weißen Mundschutz. (Foto: Polizei/Videoüberwachung) 

Tatverdächtige 2:

Fahndung auf Tatverdächtige 1 reduziert.

Wer kennt die abgebildeten Personen? Hinweise bitte an die Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304 921 3320.

image_print