Königreichschützen sagen alle Veranstaltungen für dieses Jahr ab

Königreichschützen sagen alle Veranstaltungen für dieses Jahr ab

Schwerte. „Schützen schützen“, so haben sie es schon immer getan. Auch in diesen komplizierten Zeiten der Corona-Pandemie. Deshalb verzichtet der Bürgerschützenverein „Königreich Wandhofen“ e.V. auf die Ausführung der Gedenkfeier zum Volkstrauertag am 15. November auf dem Friedhof Wandhofen.

Gleichzeitig hat der geschäftsführende Vorstand einstimmig beschlossen, auch die weiteren Zusammenkünfte und Veranstaltungen für das Jahr 2020 abzusagen. So wird es in diesem Jahr keine gemeinschaftliche Weihnachtsfeier mit den Mitgliedern und Freunden des Vereins geben, und auch der gemütliche Weihnachtsmarkt am dritten Adventswochenende auf dem Festplatz an der Wandhofener Straße wird in diesem Jahr nicht stattfinden. „ Die Absage des Weihnachtsmarktes macht uns besonders traurig“, so Frank Kayser, der 1. Vorsitzende des Vereins, „schließlich war dies immer ein richtig schöner Jahresabschluss mit vielen Gästen und Freunden. Von den Händlern, die ja bereits gebastelt, gestrickt und gebacken haben, ganz abgesehen. Aber die Gesundheit aller zu schützen und Corona in den Griff zu bekommen geht uneingeschränkt vor.“ 

image_print