Im Büro der MitMachStadt: Das Bild des Monats ein Zeichen für die Kunst

Im Büro der MitMachStadt: Das Bild des Monats ein Zeichen für die Kunst

Ein Ort für die Kunst: Eva Hammoudo, Annette Rusteberg, Gabriele Stange und Anke Skupin im Büro der MitMachStadt. Foto: Stadt Schwerte/Ingo Rous

Schwerte. Mitten in schwierigen Zeiten für die Kultur wird das Büro der MitMachStadt zu einer kleinen Oase für die Kunst. Die Schwerter Künstlerin Annette Rusteberg machte am Samstag den Auftakt, elf weitere Künstler/-innen haben sich für die nächsten Monate schon angemeldet. „Das ist eine tolle Aktion“, befand Gabriele Stange, die Amtsleiterin.

Das Büro der MitMachStadt gehört zum Aufgabenbereich der Amtsleiterin. „Uns gelingt es mit dem Bild des Monats, eine an und für sich bedeutungslose Wand im Büro zu etwas Bedeutsamen zu machen“, erklärte sie. „Ich bin gespannt, was in den folgenden Monaten noch alles zu sehen sein wird. Wir unterstreichen mit der Aktion den Gedanken, dass dieses Büro eines für die Bürger/-innen unserer Stadt ist.“

Mit der Aktion „Das Bild des Monats“ möchte die Kulturinitiative Schwerte (KIS) heimische Künstler/-innen und eines ihrer Werke in den Fokus rücken. Die vielleicht kleinste Ausstellung der Welt geht zurück auf eine Idee der in Schwerte lebenden Künstlerin Eva Hammoudo und wurde innerhalb der Kulturinitiative entwickelt. Neben Öffnungszeiten in der Woche schließen die städtischen Mitarbeiter/-innen Anke Skupin und Christopher Wartenberg die Tür ihres Büros auch immer am ersten Samstag im Montag auf und stehen auch dann Schwerter/-innen für alle Fragen zu Ehrenamt, Beteiligungsprozessen, Austausch und Vernetzung zur Verfügung. Verbunden ist das mit einem jeweils neuen Kunstwerk von Künstler/-innen aus Schwerte und Umgebung.

Annette Rusteberg war am Samstag die erste Künstlerin. Sie ist seit vielen Jahren künstlerisch tätig und hat ihr Atelier im Kulturhaus am Bahnhof.

https://www.arusteberg.de/

www.kulturinitiative-schwerte.de

Öffnungszeiten Büro MitMachStadt Am Markt 11:

  • Dienstag + Mittwoch 9 – 13 Uhr und 15 – 17 Uhr

  • Donnerstag 14 – 19 Uhr

  • Erster Samstag im Monat 10 – 12 Uhr

image_print