Ratssitzung mit Verabschiedung und Ehrenring: Bürgermeister sagt Veranstaltung ab

Ratssitzung mit Verabschiedung und Ehrenring: Bürgermeister sagt Veranstaltung ab

Hat die Veranstaltung abgesagt: Bürgermeister Dimitrios Axourgos. Foto: Lukas Pohland

Schwerte. Die für den 2. November 2020 geplante Verabschiedung ehemaliger Ratsmitglieder ist vorerst abgesagt worden. Das gilt auch für die Verleihung der beiden Ehrenringe. Bürgermeister Dimitrios Axourgos hat diese Entscheidung unmittelbar nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub getroffen.

Aktuelle Entwicklungen in der Coronakrise und bevorstehende Kontaktbeschränkungen haben dem Stadtoberhaupt keine andere Wahl gelassen, als die Sondersitzung des Rates abzusagen. Ursprünglich war geplant, die Verabschiedung der Ratsmitglieder, die nach der Kommunalwahl nicht mehr dem Rat der Stadt Schwerte angehören werden, in einem feierlichen Rahmen in der Rohrmeisterei zu verabschieden. Zudem sollten zwei Ehrenringe vergeben werden, die die höchste Auszeichnung der Stadt darstellen.

Die Verleihung der Ehrenringe und die Verabschiedung der Ratsmitglieder sollen zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

image_print