Krank und abgestorben: Zwei Kirschen müssen fallen

Krank und abgestorben: Zwei Kirschen müssen fallen

Schwerte. Weil sie krank bzw. abgestorben sind, müssen zwei Bäume im Stadtgebiet gefällt werden. Darauf weist die Stadtverwaltung hin.

Es handelt sich zum einen um eine Kirsche in der Graf-Diederich-Straße. An diesem Baum wurde Fäule am Stamm festgestellt und ein Befall mit Pilzfruchtkörpern. Bereits abgestorben ist eine weitere Kirsche auf dem Graf-Adolf-Platz. Beide Bäume sind bereits mit grün-roten Banderole markiert, die auf die bevorstehenden Fällungen hinweisen.

image_print