Ya Ya Nene: Spende an das Hospiz

Ya Ya Nene: Spende an das Hospiz

Die Trommelgruppe Ya Ya Nene übergab die Spende. Foto: Benno

Schwerte. Die Trommelgruppe Ya Ya Nene hat am vergangenen Sonntag eine Spende über 500 Euro an Pfarrer Hartmut Görler übergeben, mit der Bitte, das Geld an das Hospiz am Alten Dortmunder Weg weiterzugeben. Alljährlich legen die Musikerinnen und Musiker Teile ihrer Gagen zusammen und unterstützen jeweils einen caritativen Zweck.

Die Trommelgruppe Ya Ya Nene trifft sich an jedem Dienstagabend unter der Leitung von Christiane Heetmann im Johanneshaus. Interessierte sind immer herzlich willkommen.

image_print