Lions Club Werne spendet Schutzausrüstung an Klara-Röhrscheidt-Haus

Lions Club Werne spendet Schutzausrüstung an Klara-Röhrscheidt-Haus

Dr. Ulrich Oberschelp (li.) übergab die Spende an Pflegedienstleiter Thomas Buschmann. Foto: Diakonie

Schwerte. Das Klara-Röhrscheidt-Haus der Diakonie Mark-Ruhr freute sich, eine großzügige Spende des Lions Club Werne entgegennehmen zu dürfen. Schon Ende April hatte es den ersten Kontakt zu Herrn Dr. Ulrich Oberschelp, Chefarzt einer Rehaklinik in Kamen und Mitglied vom Lions Club Werne an der Lippe, mit dem Klara-Röhrscheidt-Haus gegeben.

Die Zentrale des Lions Clubs aus den USA hatte Dr. Oberschelp, als Koordinator, eine großzügige Geldspende zur Verfügung gestellt, um Pflegeinrichtungen in Deutschland mit Schutzausrüstung gegen Covid 19 zu unterstützen. Nach einigen Rückschlägen und Rücksendungen war es dann soweit, dass die Übergabe vor dem Klara-Röhrscheidt-Haus stattfinden konnte.

Pflegedienstleiter Thomas Buschmann freute und bedankte sich herzlich im Namen der Mitarbeiter*innen bei Herrn Dr. Oberschelp für die Spende von 30 Litern Händedesinfektionsmittel, 200 FFP-2-Masken und 500 Mund-Nasenschutz. 

image_print