Bürgermeistersprechstunden: In Innenstadt und Ortsteilen

Bürgermeistersprechstunden: In Innenstadt und Ortsteilen

Am vergangenen Samstag war Bürgermeister Dimitrios Axourgos bereits zur Sprechstunde in der Innenstadt. Foto: Rous/Stadt

Schwerte. Dimitrios Axourgos hat den Reigen seiner Bürgersprechstunden eröffnet. Der Bürgermeister der Stadt Schwerte stellte sich am Samstag auf dem Cava dei Tirreni-Platz den Fragen und Anregungen von Bürger*innen. Seine Sprechstunden setzt er in der kommenden Woche in den Ortsteilen fort – auch hier unter Wahrung von Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen.

„Mir ist es wichtig, nicht nur in der Innenstadt, sondern auch vor Ort in unseren schönen Ortsteilen zu erfahren, was Sie bewegt“, wendet sich Dimitrios Axourgos direkt an die Bürger*innen. „So sind die Wege kurz und auf so manche Frage lassen sich schnelle Antworten geben.“ Zuletzt habe er auch viele Anregungen mit ins Rathaus nehmen können. Das war auch am Samstag so. „Ich hoffe, dass das auch in den Ortsteilen wieder so sein wird“, hebt das Stadtoberhaupt hervor.

Am Montag (6. Juli 2020) steht der Bürgermeister den Menschen im Ortsteil Villigst zur Verfügung. Seine Sprechstunde findet von 10 bis 12 Uhr in der Villigster Straße 18 statt. Unterstützung erhält er im Wechsel von Vera Hinrichs, Heike Kordel und Melanie Schmidt, allesamt Mitarbeiterinnen aus dem Lob- und Beschwerdemanagement der Stadt Schwerte.

Weitere Termine des Bürgermeisters sind:

  • Dienstag, 7. Juli 14-16 Uhr, Wandhofen: Wandhofener Straße (Feuerwehr)
  • Mittwoch, 8. Juli 14-16 Uhr, Ergste: Ehemalige Grundschule Ergste (Schulhof)
  • Donnerstag, 9. Juli, 10-12 Uhr, Westhofen: Reichshofstraße, Wochenmarkt
  • Freitag, 10. Juli: 16-18 Uhr, Holzen: Rosenweg, Edeka-Parkplatz
  • Samstag, 11. Juli, 10-12 Uhr, Geisecke: Zwischen den Wegen 8 (Markgraf)
image_print