Deutschland näht für #Maskeauf: Die Schwerter Grünen nähen mit

Deutschland näht für #Maskeauf: Die Schwerter Grünen nähen mit

Anja Reinert näht in ihrem Garten Masken. Fotos: Die Grünen

Schwerte. Nachdem erst jetzt in vielen offiziellen Kreisen durchgesickert ist, dass eine Maske für Mund und Nase zu einem wirksamen Mitteln zählt, sich und andere vor dem Corona-Virus zu schützen,  braucht es dringend sehr viel mehr davon. Die Schwerter Grünen nähen mit!

Auch Monika Rosenthal näht mit.

Seit Tagen nähen nun schon Anja Reinert (im Garten) und Monika Rosenthal (auf ihrem Dachboden) diese Behelfs-Masken. Mehr als 120 sind in der letzten Woche an medizinisch tätiges Personal übergeben worden, weitere 200 Stück sind aktuell in Arbeit. Inzwischen sind noch zwei weitere Näherinnen dazugekommen.

“Nachdem mein letztes Gummiband verbraucht war, habe ich über meine Freunde einen Aufruf gemacht und innerhalb von zwei Tagen war mein Briefkasten mit Gummibändern (teilweise noch aus DM-Zeiten) gefüllt”, so Monika Rosenthal. Ausgeliefert werden die Masken übrigens mit “Gretel”,  einem Lastenfahrrad,  das im Moment auch als Lieferservice in Anspruch genommen werden kann.

Wer Material zur Herstellung der Masken spenden oder mitnähen möchte, kann sich gern bei den Grünen melden. E-Mail: info@gruene.schwerte.de.

image_print