Schachtdeckel muss angehoben werden: Hagener Straße gesperrt

Schachtdeckel muss angehoben werden: Hagener Straße gesperrt

Die Hagener Straße wird im Einmündungsbereich zur Brückstraße vom 6. bis zum 9. April voll gesperrt werden. Foto: Stadt Schwerte

Schwerte. Weil ein Schachtdeckel im Einmündungsbereich zur Brückstraße abgesackt ist, wird die Hagener Straße vom 6. bis zum 9. April voll gesperrt werden. Darauf weist die Stadtverwaltung hin.

Schon am 3. April kommt es in diesem Bereich zu einer halbseitigen Sperrung. Die wird nötig, um die Reparaturarbeiten vorzubereiten. Vom 6. April an ist dann die Durchfahrt durch die Hagener Straße in östlicher Richtung nicht mehr möglich. Der Verkehr wird über den Westwall, die Friedensstraße, Nordwall, Bethunestraße und Ostenstraße zur Brückstraße geführt.

In dieser Zeit fallen die Bushaltestellen Werner-Steinem-Platz, Ruhrtalmuseum und Ostenstraße weg.

image_print