Schüler gestalteten Sondermann-Brot Filiale

Schüler gestalteten Sondermann-Brot Filiale

Die fleißigen Kinder mit ihren Lehrerinnen nach getaner Arbeit. Foto: Petra Kuhlhüser

Schwerte. Die Filialen der Traditionsbäckerei Sondermann-Brot sollen zu Weihnachten eine außergewöhnliche Dekoration erhalten. Alle Kindergärten und Schulen oder ähnliche Intuitionen wurden aufgerufen, dabei mitzuhelfen. 

Diesem Aufruf folgte jetzt eine Gruppe der Friedrich-Kayser-Schule aus Schwerte. Sie betraten die Filiale in Schwerte mit ihren selbstgebastelten Sternen, Tannenbäumen und Engelchen und dekorierten die Wände, Decken und Scheiben der Filiale. „Es ist schön zu sehen, wie viel Spaß die Kinder dabei haben“, meint Petra Kuhlhüser, die als Bezirksverkaufsleiterin in der Region tätig ist. „Wir wollen mit dieser Aktion, die Kinder unterstützen“, so  Kuhlhüser weiter.

Unterstützung erhalten die Kinder auf mehreren Wegen. Zum einem erhält jeder Kindergarten und jede Schule für seine Aufwendung einen Warengutschein von 50 Euro und zudem bekommt die beste Filialdekoration einen Geldpreis von 500 Euro. Auch die Plätze zwei bis vier werden mit Geldpreisen für die Arbeit in den Einrichtungen ausgezeichnet.

image_print