200 Euro für das wellcome-Projekt

200 Euro für das wellcome-Projekt

Schwerte – Zur Unterstützung des wellcome-Projekts des Schwerter Netzes überreichte Annerose Beyer (l.) von der Elternschule Marienkäfer 200 Euro an Birgit Tillmann. Bei der Summe – aufgerundet vom Marienkrankenhaus – handelt es sich um den Erlös des Babytrödelmarktes, der am  Tag der offenen Tür im Marienkrankenhaus anlässlich des 150-jährigen Bestehens stattfand. Das wellcome-Projekt kümmert sich ehrenamtlich um junge Familien, die Nachwuchs bekommen haben.

image_print