Große Party zum Ende der Konfirmandenzeit

Als feierlichen Abschluss der Konfirmandenzeit, veranstaltete die Evangelische Kirchengemeinde Schwerte eine große Party. Foto: Hartmut Görler

Schwerte – Am Freitag vor Pfingsten hat die Evangelische Kirchengemeinde Schwerte eine große Party für die Jugendlichen organisiert, die kürzlich in Ergste, Westhofen und Schwerte konfirmiert wurden. Rund 50 Jugendliche folgten im Laufe des Abends dieser Einladung. Ein roter Teppich führte die Ex-Konfirmanden ins Johanneshaus am Alten Dortmunder Weg hinein.

Punkt sechs begrüßte Pfarrer Hartmut Görler die Anwesenden und gratulierte ihnen zur Konfirmation. Den Auftakt des Abends aber übernahmen Marcel Meister und Nicole Wodarczyk, Tanzlehrer bei der Tanzschule Thiele. Sie übten kurzerhand mit den Jugendlichen eine Tanzchoreographie ein. Selbst die größten Tanzmuffel waren hinterher begeistert. Anschließend öffnete im Nebenraum eine Disco. Alkoholfreie Cocktails, kalte Getränke, belegte Schnittchen und reichlich Salzgebäck luden zum Verweilen ein.

Engagierte Jugendmitarbeiterinnen und -mitarbeiter der Kirchengemeinde haben dieses Fest zusammen mit Pfarrer Hartmut Görler und Jugendreferent Hendrik Pausmer vor- und nachbereitet.

image_print

Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*