Stadtmarketing startet Geschäftsflächenmanagement

Stadtmarketing startet Geschäftsflächenmanagement

Schwerte – Dass er den Blick nach vorne richtet, hatte Michael Kersting schon Mitte April angedeutet, als er als Leiter des Stadtmarketings in Schwerte vorgestellt wurde. Die Ziele von damals bilden die aktuellen Handlungsstränge. Jetzt geht es erst einmal um die Minimierung der Leerstände. Dafür will Michael Kersting Eigentümer*innen und Mietinteressierte ins Boot holen. Das steht unter der Überschrift „Geschäftsflächenmanagement“.

„Um ein aktuelles und umfassendes Leerstandregister aufzubauen und eine effiziente Serviceleistung zu ermöglichen, sind möglichst viele Informationen notwendig“, sagt Michael Kersting. Der Chef des Stadtmarketings, das bei der TWS (TechnoPark und Wirtschaftsförderung Schwerte) angesiedelt ist, hat festgestellt, dass „einige leerstehende Objekte nicht auf den gängigen Plattformen vertreten sind“. Ob ein leerstehendes Objekt angemietet werden kann oder nicht, erschließt sich möglichen Interessenten deshalb nicht sofort.

Michael Kersting möchte daher zwischen interessierten Mietern sowie den Eigentümern/Verwaltern vermitteln und ein Leerstandsregister aufbauen, um eine Vermietung der Objekte voranzutreiben. Deshalb sind sowohl Eigentümer*innen als auch Mietinteressierte aufgerufen, sich bei der TWS / Stadtmarketing zu melden.

Michael Kersting ist bei der TechnoPark und Wirtschaftsförderung Schwerte GmbH in der Lohbachstraße 12 unter der Telefonnummer 02304/945444 oder per E-Mail unter kersting@tz-schwerte.de zu erreichen.

image_print