Neue Wasserleitung: Klusenweg halbseitig gesperrt

Anzeige

Der Klusenweg wird einige Monate halbseitig gesperrt sein. Foto: Lukas Pohland

Schwerte – Ab Mittwoch (27. März) müssen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer mit Behinderungen im Bereich des Klusenwegs rechnen. Zwischen Ostendamm und Sonnenstraße wird eine Wasserleitung erneuert. Weil die Trasse der Leitung durch die Straße verläuft, wird der Klusenweg in diesem Abschnitt halbseitig gesperrt und ein Halteverbot auf der gegenüberliegenden Straßenseite eingerichtet. Die Firma Hundhausen und die Betreiber der anliegenden Waschstraße sind informiert. Das ausführende Unternehmen plant eine Bauzeit bis zum 30. Juni und verweist auf die vielen Feiertage in diesem Zeitraum.

image_print

Anzeige